Praxishandbuch Turnaround Management

Praxishandbuch Turnaround Management – Liquidität sichern, Kosten senken, Wachstum steigern, Insolvenz vermeiden

Das Unternehmen sanieren und erfolgreich auf Kurs bringen – mit vielen Checklisten und Praxisbeispielen

Die Anzahl der Insolvenzen ist bedenklich hoch. Wie gelingt es Unternehmen, existenzgefährdende Herausforderungen frühzeitig zu erkennen und wirksame Maßnahmen zu ergreifen, um den Turnaround zu meistern?

Dieses Praxishandbuch schildert Potenziale und Grenzen der betriebs- und finanzwirtschaftlichen Sanierung sowie Haftungs-, Steuer- und Personalfragen und beschreibt den Weg zu einem wirksamen Frühwarnsystem. Viele Checklisten und Praxisbeispiele runden den Leitfaden ab.

• Sanierungsmöglichkeiten im Insolvenzverfahren
• Rechtliche Sanierungsberatung
• Außergerichtliche Sanierung mit dem vorbereiteten Insolvenzplan als Tool und Netz
• Möglichkeiten des Arbeitsrechts
• Steuerrechtliche Aspekte
• Organisationsstrategien
• Kommunikative Aspekte des Sanierungsmanagements
• Risikomanagement

Sowohl der Unternehmer, der sich erstmalig mit Turnaround Management befasst, als auch der erfahrene Praktiker, der einzelne Themengebiete vertiefen möchte, erhalten hier hilfreiche Unterstützung.

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Prof. Dr. Olaf Arlinghaus hat als Vorstand Finance & Controlling eine Vielzahl von Turnaround-Geschäften begleitet. Er lehrt International Management an der FH Münster und berät parallel verschiedenste Unternehmen im Sanierungs- und Turnaroundmanagement.

Pressestimmen
“Das Werk enthält […] zahlreiche gut nachvollziehbare Beispiele, Musterformulare, Schemata, Szenarien, Fälle u.Ä. […]. Auch die zahlreichen Methoden des Turnaround- und Sanierungsmanagements werden praxisnah und verständlich dargestellt […]. Die Praxisorientierung kommt nicht zuletzt auch in der eingängigen Erklärung der zahlreichen Fachbegriffe des Insolvenz-, Sanierungs- und Turnaround-Managements zum Ausdruck. Ein ausführliches Sachverzeichnis erleichtert den Zugang zu den Fachinhalten in den verschiedenen Einzelbeiträgen und gibt dem Buch den Charakter eines Nachschlagewerkes. […] das Buch [wird] den Ansprüchen gerecht, die an ein ‘Praxishandbuch’ zu stellen sind.” WPg – Die Wirtschaftsprüfung, 14-2009

 

book_turnaround

direkt auch unter:

www.springer.de